FAQ

Aus QS-Wiki Webseite
Wechseln zu: Navigation, Suche

FAQ - oft gestellte Fragen

Wie entstand das QS-Wiki?

  • Das "QS-Wiki Köln" entstand paralell zu einem Schulleitungscoaching-Projekt des Regionalen Bildungsbüros der Stadt Köln - "IT-gestütztes Schul- und Qualitätsmanagement auf der Basis des Qualitätstableaus der QA-NRW" - unter der Leitung von Manfred Böll (ehemaliger Leiter des Regionalen Bildungsbüros). Das Konzept des „QS-Wiki Köln“ ist dabei an Schule für Schulen entwickelt worden und stammt von Manfred Dahlhoff (IT-Coach und Schulentwicklungsberater) und Jens Brauhardt (Schulleiter einer Kölner Schule) und wird seit 2011 ständig weiterentwickelt.


Was ist das QS-Wiki?

  • Das QS-Wiki 2.0 ist ein webbasiertes Content-Management-System. ("Wissensdatenbank")
  • Das QS-Wiki 2.0 ist ein schuleigenes und schulformunabhängiges Wiki für den Schulalltag, das mit dem Referenzrahmen / QA Tableau verknüpft ist.
  • Alle Seiten können mit dem Index für Inklusion verknüpft werden.
  • Ein schulindividuelles QS-Wiki 2.0 entsteht durch ein Coaching und wird danach eigenständig von der jeweiligen Schule in einem ständigen Qualitätsprozess weiterentwickelt.
  • Es wird ausschließlich von MitarbeiterInnen der Schule genutzt.


Was ist das "QS-Wiki Köln Projekt"?

  • Das "QS-Wiki Köln Projekt" wurde vom Regionalen Bildungsbüro Köln im Amt für Schulentwicklung, vom Amt für Informationsverarbeitung der Stadt Köln, von Manfred Dahlhoff und Jens Brauhardt seit 2011 umgesetzt. Es hat sich in den letzten Jahren in gemeinsamer Zusammenarbeit unter dem ehemaligen Leiter des Regionalen Bildungsbüros, Herrn Manfred Böll, konzeptionell und auch technisch stets weiterentwickelt. Das Ziel des Projekts ist es, die städtischen Schulen weiterhin mit dem QS-Wiki 2.0 zu versorgen, wie es hier auf allen Webseiten vorgestellt wird. Desweiteren ist die Einbindung auch anderer Schulen, Kommunen etc. in dieses Projekt erwünscht. Dazu bitten wir Sie um Rückmeldung.

Gibt es Erfahrungen mit dem QS-Wiki?


Was macht das QS-Wiki?

  • Es stellt schulindividuelle Verabredungen über Pädagogik, Didaktik, Organisation und Verwaltung bereit.


Wofür sorgt das QS-Wiki?

  • Eine nachhaltige Qualitätsverbesserung der schulischen Arbeit ist sichergestellt.
  • Die Integration von Abläufen, Verabredungen und Konzepten in den Schulalltag wird gewährleistet. (Sie werden damit relevanter und verbindlicher.)
  • Einen reibungsloserer Schulalltag und Entlastung für Schulleitung und jeden LehrerIn kann erreicht werden.
  • Eine professionelle und vereinfachte Übergabe bei Schulleitungswechsel findet statt.


Welchen inhaltlichen Aufbau hat das QS-Wiki?

Das QS-Wiki ist modular aufgebaut:
A-z.png  Modul  "Schule von A-Z"  -  Auflistung aller schulindividuellen Konzepte, Verabredungen und Prozesse
200px-Referenzrahmen QA.png  Modul  "QA-Tableau"  -  Zuordnung aller schulindividuellen Konzepte, Verabredungen und Prozesse zum "QA-Tableau" und zum Referenzrahmen NRW
200px-Referenzrahmen Unterstützungsportal.png  Modul  "Referenzrahmen Unterstützungsportal"  -  Hilfe bei der Zuordnung zum "QA-Tableau" und dem Referenzrahmen
Inklusion Unterstützungsportal.png  Modul  "Inklusion Unterstützungsportal"  -  Hilfe bei der Zuordnung zum "Index für Inklusion"


Welche Voraussetzungen sind in Schule erforderlich?

  • Das QS-Wiki 2.0 erfordert wenig Vorwissen.
  • Die Kenntnis im Umgang mit z. B. MS-Word oder anderen Textverarbeitungsprogrammen ist ausreichend.
  • Die notwendigen "handwerklichen Fähigkeiten" werden im Coachingprozess gut vermittelt.
  • Das QS-Wiki 2.0 verfügt über ein gutes Hilfekonzept.
  • Die Schule muss einen funktionierenden Internet-Zugang haben.


Wie wird das QS-Wiki in Schule umgesetzt?

  • Das Hosting eines schulindividuellen QS-Wiki erfolgt durch die jeweilig vorhandene kommunale, technische Infrastruktur oder durch uns.
  • Ein schulindividuelles Coaching vermittelt die notwendigen Kenntnisse. (siehe hier)
  • Ein umfassender und fortwährender Support bei technischen oder konzeptionellen Fragen ist gewährleistet.


Was hat das QS-Wiki für Vorteile gegenüber der bisherigen Arbeitsweise?

  • Das QS-Wiki 2.0 ist immer da, wo auch die Nutzerinnen und Nutzer sind. (Webbasiert)
  • Alle MitarbeiterInnen mit Befugnis können im Team oder allein von überallher mitarbeiten und verbessern. (Transparenz, Effektivität und Exklusivität)
  • Die Bearbeitung der QS-Wiki 2.0 Seiten führt zu einer gezielten standardisierten Qualitätsentwicklung und Dokumentation. (Standardisierung / Dokumentationspflicht)
  • Die Bearbeitung der QS-Wiki 2.0 Seiten erfolgt mit einem modernen WYSIWYG-Editor (ähnlich wie MS-Word). (Einfachheit)
  • Das QS-Wiki 2.0 ist direkt verknüpft mit dem Onlineunterstützungsportal - Referenzrahmen NRW (QA Tableau NRW) sowie zu den Fragen des Index für Inklusion. (Erfüllung von Vorgaben)
  • Die Inhalte des QS-Wiki 2.0 sind somit immer auf dem aktuellsten Stand. (Aktualität)
  • Auf Schulleitungsebene wird eine standardisierte und strukturierte Übergabe an Nachfolgerinnen und Nachfolger sichergestellt. (Kontinuität)
  • Alle relevanten Daten befinden sich geschützt an einem Ort und auch eine sichere Datenübertragung ist durch das Https-Protokoll gewährleistet. (Datenschutz / Datensicherheit)


An wen kann man sich bei Interesse wenden?

  • Das QS-Wiki 2.0 basiert auf dem kostenfreien Open-Source-Programm "Mediawiki".
  • Ohne eine Einführung, wie im Coachingkonzept beschrieben, ist das QS-Wiki nicht einsetzbar.
  • Wir möchten Sie einladen, von unseren Erfahrungen zu profitieren. Vereinbaren Sie eine kostenfreie Präsentation in Ihrem Hause.
  • Die Kosten für den anfänglichen Coachingprozess und für ein evtl. Hosting pro Schule bitten wir anzufragen.